Sport-Spaß-Erlebnisschulen

Über Spaß-Sport Kinder begeistern.

 

 

Mit dem Styrassic -Ausflugs-Tandem am 1. Erlebnistag gemeinsam eine Erlebnistour machen: Größtes Feuerwehrauto der Welt, Picknick beim Aussichtsturm und Rutschen-Erlebnis Freibad. Mit diesen Hybrid Fahrrädern wird den Kindern nicht nur ein richtiges Zusammengehörigkeitsgefühl vermittelt, sondern sie vergessen dabei, dass sie so richtig Sport betreiben.

Am 2. Erlebnistag sammeln wir abenteuerliche Grenzsporterfahrung im Kletterparcour. Hier lernen Kinder Ängste abzubauen und gleichzeitig stärken sie ihr Selbstbewusstsein.
Mit dieser Form des Sports beginnen sich Kinder wieder selbst zu spüren und tanken viel Selbstvertrauen und Zusammengehörigkeitsgefühl.

Am 3. Tag bauen wir gemeinsam ein Floß und paddeln damit zwischen den Fischsauriern solange es Spaß macht. Neben dem Sportlichen lernen hier die Kinder auf spielerische Weise gemeinsam eine Floßbau-Idee zu entwickeln, Chancen und Risiken auszuloten, verschiedene Knoten selber zu knüpfen und durch eine spezielle Aufgabenverteilung die Selbst-Disziplin zu stärken.

Der 4. Tag steht ganz im Zeichen von Teambuilding-Bewegungs-Spielen. Wir werden z.B. im Team festlegen, wie wir am Fuße des Gleichenberger Vulkans den „Lavasee“ überqueren können, lernen Gurten zu spannen um Hindernisse schnell und sicher zu überwinden.

 

 

Jeder Tag hat auch einen besonderen Abend

Ob wir Holz für ein gemeinsames Lagerfeuer sammeln, eine Nachtwanderung machen oder in der Nacht an einem geheimen Ort ein Dinosaurier Skelett frei legen.
Über Spaß und Sport Kinder für Bewegung begeistern und gleichzeitig Kraft und Ausdauer tanken, ist eine der einfachsten und wirkungsvollsten Methoden um Kindern das oft viel geliebte Handy vergessen zu lassen. Gleichzeitig ist der Miteinander-Spaß für die Kinder motivierend, was sich nachhaltig positiv auf Lernerfolge und besonders die Eltern-Kind-Beziehung auswirkt.
Kindern Mut machen und zeigen wie es geht. gehört zu den wichtigsten Aufgaben unserer Erlebnispädagogen, die auch u.a. eine Rettungsschwimmer-Ausbildung haben, falls gerade kein/e TurnlehrerIn zur Verfügung steht, wenn es um ein Schwimmtraining im Pool geht.

 

 

Sonstiges:

  • Wir kochen Kinderspeisen selbst und immer frisch. Auch für Allergiker und unter Rücksicht von religiösen Besonderheiten.
  • Getränke ganztags gratis dabei.
  • Schlechtwetter: Wir haben überdachte Alternativen: Kletterparcour, Floßbauplatz, Kletterwand, Ausgrabungs-, Lagerfeuer-, Teambuildings-, und Bogenschiessplatz, Kino, Saurierzahngießen, Bastel- und Aufenthaltsräume.

 

Geschlafen wird in Baumhäusern
abenteuerlich zwischen den Bäumen. Keine Sorge – Es führen normale Treppen zu den Baumhäusern und wenn Kinder in einem Stockbett schlafen, so gibt es dort bei den Betten überall Möglichkeiten zum absichern.

Wenn es dir gefällt:
Zögere nicht und sichere dir über eine stornofreie Vorreservierung den Platz für 5 Wochen um mit den Eltern das zu entscheiden.

 

Infos, Details zu  Projekt- & Kennenlerntage

Infos, Details zu Teambuilding

Reservierungen und Anfragen unter Baumhotel Buchungsanfrage oder 03159 2875-0